Schulhausbau mit privaten Investoren

Der Schulhausbau in Leipzig kommt nicht in dem Maße voran, wie wir uns das erhoffen und wie es notwendig wäre. Die eingestellten finanziellen Mittel sind hier nicht das Problem, eher kommt die Verwaltung mit der Planung nicht hinterher. Aus diesem Grund hatten wir als CDU-Fraktion einen Antrag ins Verfahren gebracht, der der Stadtverwaltung die Einbeziehung privater Projektentwickler ermöglicht. Dieser fand in der letzten regulären Ratssitzung auch eine Mehrheit.

Die Stadt hat nun sehr schnell reagiert und fordert zu einer Interessenbekundung auf.

http://www.leipzig.de/news/news/stadt-leipzig-sucht-grundstuecke-bestandsimmobilien/