Fraktionsübergreifender Antrag fordert Überarbeitung der Pläne für die Georg-Schumann-Straße

Nachdem der Stadtrat mit einer Mehrheit und ohne die Stimmen der CDU Fraktion den STEP Verkehr beschlossen hat, ist es um so wichtiger, dass wir bei den uns vorgelegten Einzelprojekten genau hinschauen und eine „Ausbremsung“ des motorisierten Individualverkehrs verhindern.

Erfreulicherweise haben das auch teilweise die Kollegen der anderen Fraktionen erkannt.

Hier der Link zu dem fraktionsübergreifenden Antrag: VI-DS-1033-ÄA-002