Archiv für den Monat: Oktober 2014

Samstag Abend

Nun sitzt man Samstag Abend auf dem Sofa und liest und kommentiert Vorlagen für den kommenden Arbeitskreis und die Empfehlung an die Fraktion.

IMG_6436.JPG

Ich will mich aber keinesfalls beschweren, ich wollte es ja so. Auch muss ich zugeben, dass es tatsächlich Spaß macht. Ich hoffe, das bleibt auch mindestens für die kommenden 5 Jahre so.

IMG_6443.JPG

Zwangsticket in Leipzig

Ich kenne die Beweggründe des Herrn Deissler leider nicht, die ihn dazu veranlassen, für die Einführung eines allgemeinen Bürgertickets zu plädieren.

IMG_6368.JPG

Für mich und für uns als CDU ist es lediglich ein Zwangsticket und kein gangbarer Weg, die finanzielle Situation des ÖPNV zu verbessern. Bereits heute gibt die Stadt jährlich über 40 Mio. Euro in den Nahverkehr und ich erwarte, dass der MDV endlich beginnt unternehmerisch zu denken und Prozesse anzupassen, ehe als erstes der Ruf nach weiteren Steuern, Gebühren oder Abgaben kommt.

Haushaltsschulung für Stadträte

Zwei Tage intensiver Schulung zu Kommunalen Finanzen grundsätzlich und für Leipzig im Speziellen liegen nun hinter mir.

IMG_6316-0.JPG

Ich habe viel gelernt und bin dankbar für die Schulung. Nebenbei finde ich, jeder neue Stadtrat sollte dieses Wissen an die Hand bekommen.

IMG_6315-0.JPG

Antrittsbesuch beim neuen Geschäftsführer der Interessenvertretung des Leipziger Innungshandwerks

IMG_6100.JPG

Seit dem 01.10.2014 ist Volker Lux der neue Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Leipzig. Ich lasse mir von ihm erklären, welche Nöte die Handwerker in unserer Stadt haben und welche Chancen das Handwerk bietet.

Wir haben uns vereinbart, dass wir uns in regelmäßigen Abständen wieder zum Erfahrungsaustausch treffen.

Ich muss sagen, das Handwerk trägt in erheblichem Maße dazu bei, dass die Finanzen unserer Stadt stabil bleiben. Es sind eben nicht nur die großen Leuchttürme und Weltkonzerne.